Schulhund in Klasse 6/7

„Nachwuchs“ in der Schule am Steinhaus.

Seit dem 1.11.2017 haben wir einen Schulhund an unserer Schule.

Hunde wirken sich in der Schule sehr positiv auf das Klassen- und Schulklima aus, was sich bisher auch bei uns bestätigt. Auch für die etwas ängstlicheren Schülerinnen und Schüler kann sich der Hund positiv auf das Selbstwertgefühl derjenigen auswirken.

Nach Abstimmungen im Kollegium und in der Schulkonferenz wurde beschlossen, dass der Golden Doodel mit Namen Luke ab sofort an zwei Tagen in der Woche mit in den Unterricht kommen darf.

Da der Hund Frau Joos gehört, verbringt Luke die Tage in ihrer Klasse, nämlich der Klasse 6/7.

Die meisten Schüler freuen sich über den Klassenzuwachs und verhalten sich sehr rücksichtsvoll.

Luke ist eine Bereicherung für unsere Schule.

Luke